Fundstück der Woche – Benutzer lernen nicht

Ab einem gewissen Punkt, lernt der Nutzer nicht mehr.
Das heißt nicht, dass es nur „dumme“ Nutzer gibt, es gibt sehr wohl Experten. Doch auch die hören ab einem bestimmten Punkt auf weiterzulernen. Auch andere Bereiche eines Systems kennen zu lernen, zu explorieren und neue Features zu entdecken.

Die Tatsache macht deutlich wie wichtig Lernförderlichkeit ist. Zudem sollten Funktionen nicht versteckt werden, sondern angeboten.

Einen guten Artikel über „stagnierendes Nutzerwissen“ liefert der „Usability-Guru“ Jakob Nielsen in seinem Blog.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.